Selbstfürsorge und Achtsamkeit

“Achtsamkeit ist eine Liebesbeziehung: mit dem Leben, mit der Wirklichkeit und unserer Vorstellungskraft, mit der Schönheit unseres eigenen Seins, mit unserem Herzen und Körper und Geist- und mit der Welt.“ Jon Kabat-Zinn

Liebe Besucherin, lieber Besucher, herzlich Willkommen,

auf den folgenden Seiten möchte ich dir einen ersten Eindruck der Angebote vermitteln, die ich in meiner Praxis anbiete.
Noch ist meine Homepage nicht ganz fertig und ich hoffe dennoch, dass bereits möglichst viel Hilfreiches und Interessantes für dich dabei ist.

Wenn du Fragen hast,
kannst du mich dazu gerne anrufen.

Herzliche Grüße,  Julia Sander

Aktuell:

Kurs: Selbstfürsorge und Achtsamkeit für Mütter

Kennst du den inneren Kritiker? Diese Stimme im Kopf, die dich unterbuttert, mit abfälligen Bemerkungen den vielleicht chaotischen und manchmal nicht so pädagogisch wertvollen Familienalltag kommentiert? Die Stimme, die dich mit anderen Müttern und Familien vergleicht und immer schlecht abschneiden lässt? Kennst du das erdrückende Gefühl dem selbst auferlegten Anspruch der perfekte Mutter nicht zu genügen?

Selbstmitgefühl heißt uns so anzunehmen wie wir sind – mit all unseren Fehlern, Missgeschicken und Schwächen. Es bedeutet uns allem was wir erfahren mitfühlend zuzuwenden: achtsam, rücksichtsvoll und geduldig.

Über Achtsamkeit erlernen wir unsere Bedürfnisse wahrzunehmen und zu respektieren.
Wir lernen uns selbst anders zu begegnen, finden Wege Situationen auf eine neue Art zu erfahren und mit mehr Gelassenheit und Mitgefühl unseren Familienalltag zu leben.

In 8 Treffen erfährst du über Übungen der Achtsamkeitspraxis des MBSR, der positiven Psychologie und der Arbeit mit inneren Bildern eine liebevollere und achtsame Beziehung zu dir selbst  – und damit auch zu deinem Leben. Über tägliches Üben zuhause lernst du Selbstmitgefühl und Achtsamkeit in deinem Lebensalltag fest zu verankern.

Kosten: 8 Treffen zu je 90 Minuten:  190 €
Termine: Donnerstag: 11.6., 18.6,  25.6., 2.7., 9.7., 16.7., 23.7. und 17.9.
Ort: Hebammenpraxis Adebar, Kaiserstrasse 10

 

Wöchentlich fortlaufenden Gruppen für Mütter behinderter und chronisch kranker Kinder:

Ruheinseln schaffen. Kraft tanken. Wohlfühlen.

Sanfte Atem- und Entspannungsubungen, Phantasiereisen, Übungen zur Stressbewaltigung und der wertschatzende Austausch untereinander öffnen Wege uns zu neuer Kraft und Lebensfreude.

 

Kosten: 6 Treffen, 50 – 70 € (nach eigener Einschätzung)

Termine: immer Mittwochs 9.00 – 10.30 Uhr

Ort: Praxis in Aschau, Kirchstrasse 7

Einstieg jederzeit möglich